Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner

Mit der Benützung dieser Applikation wird man Vertragspartner der K & M Systemgastronomie GmbH. Im Folgendem „Anbieter“ genannt. Der Vertrag kommt zwischen der K&M Systemgastronomie GmbH und dem Nutzer der Applikation zustande, im Folgenden Benutzer genannt.


2. Datenschutz

Mit der Registrierung erklärt sich der Benutzer einverstanden, dass die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Vertrag auch automationsunterstützt für eigene Zwecke der Anbieter gespeichert werden und der Benutzer in weiterer Folge über Neuigkeiten und Angebote der Anbieter informiert wird. Sämtliche personenbezogenen Daten werden auf Wunsch gelöscht, dies bewirkt eine Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Löschung erfolgt soweit nicht gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (mit Ausnahme an die Franchise-Unternehmen) außer aus rechtlich notwendigen Gründen. Der Benutzer stimmt ausdrücklich zu, dass die Daten an diese weitergegeben werden dürfen. Derzeit sind die Franchise-Unternehmen die Cafe Latte Medle & Klos OG, 1070 Wien, Neubaugasse 39 und die Esser & Konarski OG, 1170 Wien, Hernalsergürtel 43.

3. Bestellungen über den „Shop“

2.1. Über den Shop in der Applikation können Gutscheine, Lebens-mittel und Gegenstände bestellt werden. Vertragspartner bei Bestellung eines Gutscheines ist die K&M Systemgastronomie GmbH. Bei sämtlichen Kaffeeprodukten ist Verkäufer und Versender die illy caffè spa, wobei die K&M Systemgastronomie GmbH als Vermittler tätig wird. Verkäufer und Versender der Wein Produkte ist die Vinorama Weinversandge-sellschaft m.b.H., wobei der K&M Gastronomie GmbH hierbei ebenso als Vermittler auftritt.

2.2 Mit dem Abschluss eines Vertrages akzeptiert der Benutzer die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Leistungsbeschreibungen und den angegebenen Kaufpreis samt Versandkosten.

2.3 Mit der Bestellung über die Applikation wird ein verbindli-ches Angebot des Benutzers abgegeben, welches mittels schriftli-cher Annahme bzw. mit Ausführung der Lieferung oder Leistung des bestellten Produktes durch den Vertragspartner angenommen wird. Weder der Vertragspartner noch der Anbieter sind verpflichtet, das vom Benutzer gestellte Angebot anzunehmen. Sollte das Angebot nicht angenommen werden, wird der Benutzer darüber informiert (z.B. via Email). Alle Angebote auf der Applikation sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

2.4 Bezahlung Alle angegebenen Preise sind in EURO. Die ausgewiesenen Preise für Kaffeprodukte und Maschinen beinhalten eine Umsatzsteuer von 20%. Verpackungs- und Lieferkosten sind im Gesamtpreis enthalten. Es gelten die im Bestellzeitpunkt angegebenen Preise. Die Bezahlung erfolgt über PayPal. Die Rechnungen sind sofort fällig und zu bezahlen. Bei nicht sofortiger Bezahlung oder Rückbuchung fallen Verzugszinsen iHv 4% an. Eine Aufrechnung steht dem Benutzer nicht zu. Die Rechnung wird mit dem Produkt zugestellt.

2.5 Die Ware ist unmittelbar nach Erhalt durch den Besteller auf Transportschäden zu überprüfen. Sollte die Annahme der Lieferung durch den Benutzer verweigert werden oder sollte dieser mit der Annahme in Verzug geraten, behaltet sich der Besteller das Recht vor auf Annahme zu bestehen sowie einen angemessenen Schadenersatz für ev. entstandene Kosten zu verlangen. Mit der Übergabe an den Besteller geht auch die Gefahr eines zufälligen Untergangs der Ware auf diesen über.

2.6 Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Versenders.

2.7 Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes steht innerhalb von 14 Kalendertagen ab Übergabe ohne Angabe von Gründen durch Retournierung der bestellten Ware ein Rücktrittsrecht zu. Für die Einhaltung der Frist ist der Postaufgabestempel maßgeblich. Die Kosten der Rücksendung hat der Benutzer mangels Mangelhaftigkeit der Ware selbst zu tragen. Bereits bezahlte Beträge werden zurückerstattet. Wenn die retournierte Ware vom Benutzer bereits verwendet wurde, können die Versender ein Benützungsentgelt sowie eine Wertminderungsentschädigung einbehalten.

4. Reservierung

4.1 Über die Applikation können Tischreservierungen bei den jeweiligen Anbietern abgegeben werden. Dies ist auch ohne eine Registrierung möglich. In Bezug auf die anzugebenden Daten ist auf die Punkte 1 bis 3 zu verweisen. Die Reservierung eines Tisches muss bis zu 24 Stunden vor dem gewünschten Zeitpunkt abgesendet werden.

4.2 Das Lokal, in dem reserviert wurde, wird durch die Bestätigung der Kundenreservierung bis zu 15 Minuten nach der vereinbarten Zeit zur Reservierung eines Tisches gebunden. Bei Nichterscheinen nach dieser Zeit kann der Tisch, ohne Anspruch des Benutzers auf Ersatz, vom Lokal an andere Gäste vergeben werden.

5. Immaterialgüterrechte
Alle in dieser Applikation verwendeten Immaterialgüterrechte stehen dem Anbieter zu. Missbräuchliche Verwendung jeglicher Art wird zivil- und strafrechtlich verfolgt. Eine Benutzung, Verwertung, Verbreitung der Immaterialgüterrechte ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters untersagt.

6. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch der übrige Inhalt dieses Vertrages nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausführung der Lücke soll eine Regelung gelten, die den wirtschaftlichen Zweck dieser Geschäftsbedingungen am nächsten kommt.

7. Rechts- und Gerichtsstandsklausel

Es gilt österreichisches Recht als vereinbart, auch im Falle eines Auslandsbezuges. Für eventuelle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und den Vertragsverhältnissen zwischen den Parteien gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Wien als vereinbart.

Teilnahmebedingungen am Bonusspiel

1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters werden den Teilnahmebedingungen am Bonusspiel beigelegt und der Benutzer stimmt diesen zu.

2. Der an dem Bonusspiel teilnehmende Benutzer erklärt, dass 18. Lebensjahr vollendet zu haben, da der Ausschank alkoholischer Getränke nicht an Minderjährige erfolgen darf.

3. Für die Teilnahme am Bonusspiel ist die Registrierung in der Applikation erforderlich. Dazu müssen die in den AGB angeführten Daten eingegeben und in die diesbezüglichen Bedingungen eingewilligt werden.

4. Zum Leistungsinhalt der Anwendung gehört nicht die hierfür erforderliche Nutzung des Internets. Für den Internetzugang, die technische Vorrausetzungen, die Konfiguration und Leistungsfähigkeit des Endgerätes zur Nutzung der Anwendung und die dafür erforderliche Software ist der Benutzer verantwortlich und auf seine Kosten Sorge zu tragen.

5. Der Benutzer kann einmal täglich pro der vom Vertragspartner benannten Anbieter durch einscannen des Barcodes seines Konsumationsbons oder seiner Rechnung unabhängig vom Rechnungsbetrag je einen Bonuspunkt aufladen und zwar in den Lokalen des Caffe Latte: 1070 Wien, Neubaugasse 39 und 1170 Wien, Hernalsergürtel 43.

6. Als Tag im Sinne dieser Anwendung gilt die Zeitspanne zwi-schen 07:00 Uhr des Tages bis 02:00 Uhr früh des Folgetages.

7. Um die Einmaligkeit der Aufladung festzustellen, stimmt der Benutzer in die dafür nötige Ortung ein: Das Einscannen der Rechnung ist nur innerhalb eines Lokals der Anbieter zulässig. Dies wird durch den mit dem Smartphone verbundenen Geo Tracker ermittelt. Es ist daher notwendig, dass beim Einscannen der Rechnung der Geo Tracker des Endgerätes aktiviert ist. Weiter stimmt der Benutzer ausdrücklich zu, dass der geostationäre Standort seines Endgerätes im Zeitpunkt des Einscannens durch die Anbieter erfasst wird.

8. Bei Erreichen der vollen Punktezahl erscheint ein vollstän-dig gefülltes Cocktailglas auf der Benutzeroberfläche des Endge-rätes, welches die Berechtigung für den Bezug eines gratis Cock-tails ist. Sobald dies der Fall ist, kann der Benutzer unter Vorzeigen seines Endgerätes vor Bestellung und nach Kürzeleingabe eines Angestellten des Anbieters einen Cocktail der laufenden Karte des Anbieters bestellen, der ihm dann als Gutschrift von der Rechnung abgezogen wird. Mit dem Hinweis auf der Applikation, dass das Einlösen erfolgreich war, wurde der Cocktail von dem Kundenkonto abgebucht.

9. Die Anwendung des Bonussystems ist zeitlich befristet und jederzeit vom Anbieter durch Mitteilung über die Applikation widerrufbar. Bei Widerrufen und Einstellen des Bonussystems verfallen alle Bonuspunkte, mit Ausnahme jener die zu diesem Zeitpunkt bereits einen Anspruch auf einen gratis Cocktail erstanden haben.

10. Die Punkte sind weder ablösbar noch ist der Rechtsweg zulässig. Für Streitigkeiten aus dieser Teilnahme gilt das BG HS Wien als sachlich zuständig.